Lade ...

Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel

{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
Kapitalanlage : 8-Parteien MFH mit 3 Garagen und 7 Stellplätzen an Feldrandlage in Dortmund-Oespel
44149 Dortmund / Oespel
Ort
Kauf
Vermarktungsart
698.000,00 €
Kaufpreis
583 m²
Wohnfläche ca.
1,291 m²
Grundstücksfläche ca.

Ausstattung

Unterkellert

Adresse

Straße Am Schultenhof
Hausnummer 1
Postleitzahl 44149
Ort Dortmund / Oespel
Land Deutschland
Anzahl Etagen 3

Energiepass

Art Verbrauch
Gültig bis 2028-09-18
Wertklasse F
Endenergiebedarf 178.90 kWh/ (m²a)

Preise

Kaufpreis 698.000,00 €
Käuferprovision zzgl. 3,57 % Käuferprovision ink
Mieteinnahmen
Ist, Periode JAHR
Ist 39.763,80 €
Soll, Periode JAHR
Soll 39.763,80 €

Flächen

Wohnfläche 583,00 m²
Grundstücksfläche 1.291,00 m²
Vermietbare Fläche 583,00 m²
Garagen/ Stellplätze 10
Wohneinheiten 8

Zustand

Baujahr 1972
Zustand Gepflegt

Verwaltung

Vermietet
Beschreibung

Das Wohnhaus wurde 1972 in Feldrandlage und Sichtweite zum Indu-park auf dem ehemaligen Gartengelände des Schultenhofes erbaut.
Das Gebäude befindet sich in einem guten Instandhaltungs- und Pflegezustand. Alle acht Wohnungen sind langjährig vermietet. Sie sind alle (bis auf eine) zeitgemäß ausgestattet. Die Mieterstruktur kann als "gute Mischung" bezeichnet werden.

Die Zufahrt zu den Garagen bzw. Stellplätzen, an der Westseite des Gebäudes, wird mit dem Nachbargebäude hälftig geteilt.
Am östlichen Zugangsbereich sind weitere Stellplätze vorhanden.

Der Standort kann trotz der nahen Autobahn als naturnah beschrieben werden, da landwirtschaftliche Flächen und Waldstücke in näherer Umgebeung vorhanden sind. Die Anbindung an den ÖPNV ist unmittelbar vorhanden.

Ausstattung

Angaben nach EnEV:

Art des Energieausweises : Verbrauchsausweis
Ausst. des E-ausweises : 19.09.2018
gültig bis : 18.09.2028
Endenergiebedarf (kWh(m²a): 196,8
Energieträger für die Heizung: Heizöl
Baujahr der Immobilie : 1972
Baujahr der Heizg.Anl. : 1987
Energieeffizienzklasse : F

Lage

Oespel ist (...) ein westlicher Stadtteil der kreisfreien Großstadt Dortmund. Er liegt im Stadtbezirk Lütgendortmund. Die Wohnbevölkerung von Oespel betrug im Jahre 2017 rund 4.289 Einwohner. (...)
Oespel liegt etwa 6 Kilometer westlich bis südwestlich der Dortmunder Innenstadt. An den Ort grenzen die Stadtteile Kley, Marten, Dorstfeld, Barop und Eichlinghofen sowie im Süden der Wittener Stadtteil Stockum.
Im Süden des Ortes findet sich ein ausgedehntes Waldgebiet, der Dorney. Das angrenzende Wohngebiet Oespels ist von Einfamilienhäusern geprägt. Im Nordosten nähert sich der wachsende Technologiepark Dortmund der Oespeler Wohnbebauung. In diesem Bereich Oespels gibt es überwiegend kleine Mehrfamilienhäuser.
Der Bau der S-Bahn Linie 1 zwischen Dortmund und Düsseldorf änderte das Ortsbild. Durch Oespel führt die S-Bahn als Hochbahn auf Betonstelzen und teilt somit seit Anfang der 1980er Jahre den gewachsenen Ortskern. Im Zentrum des Dorfes liegt heute der Haltepunkt Dortmund-Oespel.
(...)
Der bäuerliche Charakter der Ortschaft Oespel änderte sich erst mit einsetzender Industrialisierung. Im Waldgebiet Dorney wurden schon immer die dort zu Tage tretenden Kohleflöze ausgebeutet. Erste Tiefbauzechen wurden dann um 1850 errichtet. Auf Oespeler Gebiet gab es insgesamt vier Bergwerke: Die Zeche Borussia, später umbenannt in Zeche Oespel, die Zeche Planetenfeld, die Zeche Im weißen Feld sowie die Zeche Oespel II. Als letzte Bergwerke wurden die Zechen Oespel und Oespel II im Jahr 1962 stillgelegt.
Auf den nun zur Verfügung stehenden Flächen der Zeche Oespel wurde der Indupark Oespel angelegt. Ursprünglich als Industriegebiet konzipiert, sind heute dort fast ausschließlich große Einzelhändler wie Hellweg Baumarkt, Ikea, Mövenpick-Weinland, das Indupark Center, der Computervertreiber Atelco und die Bürobedarfskette Staples zu finden.
Am 1. April 1928 wurde Öspel (damalige Schreibweise des Ortes) nach Dortmund eingemeindet.


Quelle wikipedia 12.11.18

Am Schultenhof 1
44149 Dortmund / Oespel
Deutschland

Lade Kartenansicht
Sonstige Angaben

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Herrn Olaf Pauly erreichen Sie auch direkt unter der Mobiltelefonnummer 0175 - 4808600.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der uns erteilten Auskünfte übernehmen wir trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr, Schadensersatzansprüche aufgrund fehlerhafter Angaben sind ausgeschlossen. Alle Angaben beruhen auf Informationen der Eigentümer. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.
Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Die abschließende Entscheidung des Verkaufs obliegt dem Eigentümer.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir objektbezogene Daten nur erteilen, wenn Sie in Ihrer Anfrage Ihre vollständige Post- und E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, angeben.

Impressum des Anbieters

Herausgeber: Volksbank Immobilien GmbH Rathausstraße 2a 41372 Niederkrüchten Telefon: 02163 - 9456-0 Telefax: 02163 - 9456-15 Internetadressen: www.volksbank-immobilienservice.de E-Mail: kontakt@volksbank-immobilienservice.de Geschäftsführer: Jürgen Cleven / Michael Willemse Handelsregister: Amtsgericht Mönchengladbach HRB 9650 Aufsichtsbehörde gem. § 34c GewO: Ordnungsamt Niederkrüchten/Viersen Laurentiusstraße 19 41372 Niedekrüchten Telefon: 02163 - 980-0 Telefax: 02163 - 980-111 USt-IdNr.: DE 811507952 Verbraucherinf.: Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr Ombudsmann Volksbank Immobilien GmbH, Mitglied IVD Nr. 5111467 – Informationspflicht nach § 36 VSBG Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden. Die (Firma IVD Mitglied) ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die (Firma IVD Mitglied) grundsätzlich nicht teil. Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB – Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net.